Flugsportring Kraichgau e.V. SinsHEIM

mehr als nur Flugsport!

 

Verdiente Mitglieder geehrt

Jeder Verein lebt letztendlich nur durch das Engagement seiner Mitglieder. Die Lasten auf entsprechende Schultern zu verteilen, bzw. verteilen zu können, stellt somit die Grundlage für Vereine dar. Auch beim Flugsportring Kraichgau e.V. ist dies nicht anders und zwei dieser „Schultern“ wurden im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Sinsheim nun für ihren langjährigen, unermüdlichen Einsatz geehrt.
Birgit Strobel ist nicht nur selbst aktive Pilotin gewesen, sondern auch danach stand sie unserem Verein weiterhin tatkräftig zur Seite. Von 1976 bis 2009 leitete sie unseren Wirtschaftsbetrieb „Fliegerklause“ und organisierte so von Dienstplänen bis Verpflegungs-nachschub alles, was Piloten und Gäste begehrten. Dies neben dem eigenen Familienbetrieb und der Familie mit ihren 3 Kindern. Heute würde man vermutlich „Manager in 3 Aufsichtsräten“ sagen, für Sie waren es Herausforderungen, welche angenommen und mit Leidenschaft bewältigt wurden. Seit 2009 ist sie unsere Kassiererin, besser Finanzmanager und kümmert sich um die gesamte finanzielle Planung und Abwicklung.
Daneben kann auch Hans-Otto Hoffmann auf eine langjährige Zeit zurückblicken, er leitet seit 1974 die Modellbauabteilung des Vereins. Hier können Jugendliche vom Flugmodell über Schiffe bis hin zu ganz eigenen Projekten (wir berichteten unlängst über den Bau eines bürstenlosen Elektromotors) all die spannenden Ideen umsetzen, welche man sich vorstellen kann. Seine langjährige Berufserfahrung als Entwicklungsleiter ist vermutlich zu verdanken, daß ihm die Ideen seit 1974 nicht ausgingen! Kreativ und stets mit dem Anspruch so viele Dinge als möglich selbst zu bauen, entstand dann auch mal eine funktionsfähige Dampfmaschine im Streichholzschachtel-Format. Für Jugendliche eine wahre Fundgrube, wenn es um die Erlernung handwerklicher Fähigkeiten und technischen Verständnisses geht.
Bleibt und nur DANKE zu sagen, für Eure tatkräftige Unterstützung, Ideen, Kreativität und den überaus langen Atem bei Herausforderungen jeglicher Art. Wir wünschen Euch weiterhin viel Freude in unserer Gemeinschaft!


Link zum Bilderblog:
https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157668586081999

Text / Bild: FSR Kraichgau / Benjamin Bauer

2018 neujahrsempfang