Flugsportring Kraichgau e.V. SinsHEIM

mehr als nur Flugsport!

 

Am 7.3. besuchten wir das Hubschrauberunternehmen Meravo in Ödheim.
Der Geschäftsführer Herr Hauber informierte über das Unternehmen, das bereits 1962 gegründet wurde, über sich selbst (er flog u.a. Rettungseinsätze 1962 bei der Flutkatastrophe in Hamburg), über die Aufgabenbreite der 25 eingesetzten Hubschrauber z.B. vom Kalken in Waldgebieten bis zu VIP-Einsätzen, über die Aufgaben als luftfahrttechnischer Betrieb bis zur Ausbildung des Luftfahrtpersonals und über den mit viel Hingabe gepflegte Oldtimer-Hubschrauber Sikorsky S 58. Dass Herr Hauber nicht nur auf das Fliegen mit Helikoptern fixiert ist, zeigt sich durch den abgestellten Hänger eines Twin-Astirs, mit dem er gelegentlich von Degmarn aus fliegt.

Ich glaube, nicht nur ich war beeindruckt über die vermittelten Informationen die das Luftfahrtunter-nehmen Meravo beschreiben.

Übrigens, an unserem Flugtag am 9. / 10. 9. Ist ein Turbinen-getriebener Meravo-Hubschrauber für Rundflüge vorgesehen.

Zum Abschluss kehrten wir in das Schlosspark-Kaffee in Kochendorf ein.

Vielen Dank an Herbert für die Bereitstellung der Bilder! Die Aufnahmen findet Ihr auf unserem Bilderblog:
https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157678108627514
Text / Bild: Herbert Mittendorff

20170319 Meravo