Flugsportring Kraichgau e.V. SinsHEIM

mehr als nur Flugsport!

 

Blog

An einem leider regnerischen Nachmittag Mitte November 2016 fanden sich die Fliegersenioren und –damen auf Einladung von Siegfried zu einer Hocketse im Golfrestaurant am Buchenauer Hof ein. Geplant war eine kleine Wanderung vom Golfplatz zur Hammerau, da es aber leider kurz vorher zu regnen begann, mussten wir den sportlichen Teil streichen und gleich zum gemütlichen Teil übergehen. Wir saßen dafür aber im rundum verglasten Wintergarten mit Blick auf einige wettererprobte sporttreibende Golfer trotzdem fast mitten im Grünen.
Mit der beachtlichen Zahl von 33 Teilnehmern erreichten wir beinahe eine Rekordzahl. Nur einmal waren wir 1 Person mehr. So ganz allmählich nimmt diese Gruppe die Größe einer Mitgliederversammlung des Flugsportrings ein. Werdet nur mal alle recht schön alt!!
Bei guter Bewirtung und schönen anregenden Gesprächen verflog die Zeit bis zum frühen Abend wie im Flug.
Über den langen Winter sind wieder zwei Kaminabende in der Fliegerklause geplant, bis wir uns im Frühjahr 2017 erneut in der großen Runde zusammenfinden.
Auch mit einer Ausfahrt für die Wohnmobilisten unter uns darf in der kommenden Saison gerechnet werden.

Link zum Bilderblog:
https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157676716103416

Text/Bild: Siegfried Daubenschmidt

Buchenauer Hof

..leider mit weniger Fliegen, dafür mit umso köstlicheren Schätzen am Buffet. Traditionell brachte jeder wieder eine kleine Leckerei mit und so ließen wir die Saison mit einem gemütlichen Abend in der Fliegerklause ausklingen. Nun beginnt die Winterarbeit, Wartung der Flugzeuge und ab und an ein kleiner Programmpunkt, bei dem wir die vergangene Saison nochmals gemeinsam Revue passieren lassen, oder die kommende Saison 2017 vorbereiten können..

..und ab und an wird das Wetter schon mal ein Einsehen mit uns haben und doch ein paar Flüge ermöglichen..

Link zum Bilderblog: https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157675738577755

Abfliegen

Immer Ende September steht noch ein ganz besonderer Wettbewerb im Segelkunstflug an: „Walter's DoSi“. Geflogen wird im Team und ausschließlich mit Schulungsdoppelsitzern. Diese sind natürlich weit von der Wendigkeit moderner Wettbewerbsmaschinen entfernt und so müssen alle Teilnehmer mit gleichwertigem Material kämpfen. Patrick Hagel (Wächtersberg / Co) und Robin Kemter (FSR Kraichgau / PIC) kämpften um die Punkte und konnten sich den Gesamtsieg sichern.

Vielen Dank an Patrick und Horst Havrda für die Bilder!

Link zum Bilderblog: https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157675600239346

Walter’s DoSi in Blumberg