Flugtagnews

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wir sagen DANKE an alle Besucher, unsere Akteure und alle Helfer.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der „Flugtag Sinsheim“ ist ein Fest für die ganze Familie. Egal ob Jung oder Alt, hier kann, man die Faszination des Fliegens hautnah erleben. Nicht nur schauen, nein auch live erfahren. Es gibt ein großes Angebot zum Mitmachen, so sind Rundflüge mit Hubschrauber, Sportflugzeugen aber auch mit Oldtimer wie die Boeing Stearman, Do 27 oder die North American T6 möglich. Es besteht aber auch die Möglichkeit für einen Fallschirmtandemsprung oder eine Heißluftballonfahrt.

Sie können schauen und staunen. Ein buntes und beeindruckendes Flugprogramm wird die großen und kleinen Besucher des Flugtages in die Welt der Fliegerei entführen. Seltene Raritäten des Luftsports stehen im Mittelpunkt des Geschehens und säumen die Flightline. Ob Klassiker der Luftfahrt wie die SG 38, Stampe SV 4 oder Pitts S 1. Seltene Exoten wie die WACO UEC, die TWINBEECH - Variant G18S, die Boeing Stearman, die North American T6 oder die russischen „Kraftprotze“ YAK 52, YAK 50 und YAK 11 mit ihren Sternmotoren werden die Besucher begeistern und durch eine Zeitreise der Luftfahrt führen. Aber auch Ursprung der Fliegerei, der Segelflug, kommt nicht zu kurz. Mit dem vereinseigenen Oldtimer Doppelraab und dem SG 38 werden die Anfänge der Fliegerei im Sinsheimer Wiesental anschaulich dargestellt. Die Leistungsfähigkeit moderner Segelflugzeuge präsentiert Robin Kemter durch einen Segelkunstflug mit seiner SZD 59. Dass eine Motorsegler nicht nur zum Reisen da ist, zeigt Thomas Neudel mit einem Motorseglerkunstflug mit der RF 4 D oder der Formation von Fournier RF-4 und RF-5. Wie kommt eigentlich einer Bannerschlepp in die Luft? Auch das werden die Besucher des Flugtages live erleben können.

Das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Lassen Sie sich von der Flugplatzgastronomie verwöhnen und den Herd zu Hause kalt. Egal ob Sie etwas vom Grill, Gourmet-Stand oder lieber aus der Kaffeestube mögen, wir bieten sicherlich etwas für jeden Geschmack. An beiden Tagen wartet ab 11:00 Uhr das Gastroteam auf Sie. Unsere kleinen Besucher freuen sich sicherlich auf unser Bonbonflugzeug. Es startet an jedem Tag, um seine süße Ladung für die Kleinsten abzuwerfen.

Eine schöne Tradition ist der ökumenische Festgottesdienst am Sonntag um 10:00 Uhr. Für alle Besucher des Gottesdienstes wird kein Eintritt erhoben. Ansonsten kostet eine Tageskarte 4 Euro, wobei Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei sind.

Flugtag Sinsheim